Anschaffung einer neuen Presse Leistung 25MN

Nur mit Investitionen in das Personal, neue Produkte sowie den Maschinenpark kann man sich den Anforderungen des globalen Marktes stellen

In der ersten Hälfte dieses Jahres hat FEAL entsprechende Investitionen getätigt und die Möglichkeiten sowie Kapazitäten erweitert. Mit der Anschaffung einer neuen Presse Leistung 25MN hat FEAL einen erneuten Schritt gesetzt, um zu einem führenden Presswerk in Europa zu werden.

Die Inbetriebnahme der neuen Aluminiumstrangpresse hat neue Arbeitsplätze und zusätzliche Kapazitäten geschaffen. Alleine in diesem Jahr wurden mehr als 7.000.000€ in den Maschinenpark investiert.

FEAL stellt sich Jahr für Jahr den neuen Herausforderungen, insbesondere mehr Marktanteile an sich zu ziehen und neue Projekte zu realisieren.

Die einzelnen Abteilungen arbeiten im Drei-Schicht-Betrieb. Mit der neuen Aluminiumstrangpresse wird die Produktionskapazität auf 55.000 Tonnen pro Jahr steigen.

Zur Zeit hat das Unternehmen zwei Produktionsstätten in Siroki Brijeg und in Mostar. In Siroki Brijeg befinden sich drei Pressen mit einer Leistung 14MN, 18MN und 35MN sowie zwei Pressen Leistung 25MN in Mostar. Bei FEAL werden Aluminiumbolzen mit einem Durchmesser von 152mm, 178mm, 203mm und 254mm als Ausgangsmaterial verwendet.

Die neu installierte Presse Leistung 25MN verarbeitet Aluminiumbolzen mit einem Durchmesser von 8“ (203mm). Durch den Einsatz von Mehrstrangwerkzeugen kann die Produktivität auf dieser Anlage erhöht werden und wird zukünftig auch kleinere Profilquerschnitte pressen.
Die neue Aluminiumstrangpresse hat einen sehr hohen Automatisierungsgrad. Die komplette Anlage, über den gesamten Bearbeitungsprozess, kann im vollautomatischen Modus arbeiten.

Regionaler Marktführer

FEAL ist regionaler Marktführer in der Produktion von Aluminiumprofilen und exportiert mehr als 85% seiner Produkte auf den EU Markt. Spezialisiert hat sich FEAL auf die Entwicklung von Aluminiumsystemen sowie Aluminiumprodukten und deren Weiterverarbeitung von der Idee, bis hin zur Fertigstellung des Produkts. Das Unternhemen wurde im Jahre 1976 gegründet und besitzt mittlerweile mehr als 40 entwickelte Systeme für Fenster, Türen und Fassaden, die seitens der Institute IFT Rosenheim, GBD Bregenz und IGH Zagreb geprüft und zertifiziert sind.

Ein besonderer Teil der Produkte, welche FEAL anbietet, umfasst: Bausysteme sowie Systeme, die in  Eigenregie entwickelt werden und deren Anwendung in verschiedenen modernen Ausführungen zu finden sind.

FEAL ist mit seinem Produktsortiment zunehmend im Bereich der Industrieprofile tätig und hat seine Produktion besonders auf den Bereich Güterindustrie, Profilanfertigung für modulare Systeme, Solarsysteme sowie Profilanfertigung für die Möbel- und Elektroindustrie fokusiert.

Die Investitionen in die Produktion von FEAL bilden sich auch positiv in der angrenzenden Gesellschaft ab, da neben der Schaffung neuer Arbeitsplätze, auch die heimische Wirtschaft davon profitiert.