FEAL auf der GALP 2016

Am 24. und 25. November 2016 hat die 6. Konferenz der Lean&Green Produktion in Zagreb stattgefunden. Dieses Jahr hatte die Konferenz zum Ziel, Lean Besuche verschiedenen Unternehmungen abzustatten. Veranstaltet wurde die Konferenz seitens der Fa. Culmena und der Lean Management Initiative.

Am ersten Tag der Konferenz hat man einen Besuch der Fa. Koncar – Energetski transformatori aus Kroatien organisiert, welches eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Umsetzung des Lean Managements ist. Der zweite Tag der 6. GALP Konferenz wurde im Hotel Westin veranstaltet. Vorträge über die Digitalisierung der Industrie und des Dienstleistungssektors, der öffentlichen Verwaltung und des öffentlichen Sektors wurden abgehalten von – Vertretern des Wirtschaftsministeriums, Vertretern des Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie, Herrn Nedeljko Stefanic von der Fakultät für Maschinenbau, Herrn Tihomir Domazet vom kroatischen Institut für Finanz- und Rechnungswesen, Herrn Ivica Veza von der Fakultät für Elektrotechnik, Maschinenbau und Schiffbau, sowie Herrn Bojan Jerbic von der Fakultät für Maschinenbau und Schiffbau.

Neben renommierten kroatischen und ausländischen Lean-Enthusiasten haben an der Konferenz auch Herr Ivica Mudrinic, Vorsitzender des Nationalen Rates für Wettbewerbsfähigkeit sowie Herr Zeljko Pravdic, Vertreter des Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie teilgenommen. Es wurde eine ganze Reihe von interessanten Vorträgen abgehalten, in denen mehrere Unternehmen aus Kroatien, und Bosnien und Herzegowina an ihren Beispielen zeigten, womit sie sich während der Umsetzung von Lean in ihre Geschäftsprozesse auseinandersetzen mussten.

Alle gaben ihre vollste Zufriedenheit über die erreichten Ergebnisse kund. An einem Beispiel präsentierte dies am deutlichsten Herr Josip Dalmatin, Vertreter der Firma FEAL und holte sich damit einen wohlverdienten Applaus. An Hand einer sehr einfachen, aber äußerst effektiven Methode, gab er einen kurzen Überlick über die Situation in FEAL, mit besonderem Bezug auf die Schwierigkeiten während der Umsetzung von Lean und die Schlussfolgerung, Lean sei eine Reise und kein Ziel. Lean ist einfach. Wir brauchen uns nur zu verändern, um diesen anwenden zu können. Das Streben nach etwas Besserem ist eine Eigenschaft von uns allen. Aber sich auf etwas Besseres zu verändern, ist ein schwieriger und kontinuierlicher Prozess, der sicherlich hervorragende Ergebnisse liefert.