FEAL – hat eine neue Poliermaschine für Aluprofile installiert

Mechanisches Polieren von Aluprofilen

Zu Beginn des Jahres 2016 wurde im Produktionswerk FEAL eine neue Poliermaschine für  Aluprofile (EMMEBI 4999 FC) installiert.

Durch mechanisches Polieren von Aluprofilen können verschiedene Effekte der Profiloberfläche erzielt werden. Je nach Anforderung können über unterschiedliche Polierbürsten kundenspezifische Wünsche abgebildet werden.

Die Maschine ist mit einem beweglichen Kopf, an dem Polierbürsten angebracht sind, sowie zwei beweglichen Plattformen ausgestattet.

 

  1. Bürstendrehzahl: 1100 U/min
  2. Minimale Profillänge: 3.5 m
  3. Maximale Profillänge: 7.0 m
  4. Maschinengeschwindigkeit: 8 m/min

 

Zum mechanischen Polieren von Aluprofilen wird eine spezielle Polierpaste über spezielle Sprühdüsen, welche sich im zentralen Teil der Maschine befinden, auf die Profiloberfläche gleichmäßig aufgetragen.

Alle Aluminiumpartikel, die während des Polierverfahrens freigesetzt werden, werden durch ein eingebautes Zentrifugalgebläse aufgefangen und in einen Behälter im Maschinengehäuse gesammelt. Damit die volle Wirkung erreicht werden kann, wurden Filter eingebaut, um sicherzustellen, dass die Aluminiumpartikel und Staub nicht ausserhalb des Polierbereiches austreten.

Durch das Polierverfahren werden Oberflächenfehler beseitigt. Das Anodisierungsverfahren nach dem Polieren dient dazu, Profile vor Korrosion sowie Umwelteinflüssen zu schützen, wodurch dem Kunden ein visuell hochwertiges und qualitatives Produkt gewährleistet wird. Auch Simulation von Edelstahloptiken ist hierdurch möglich.