Inbetriebnahme der neuen Pulverbeschichtungsanlage

FEAL hat auf die Nachfrage des Marktes reagiert und in eine neue Pulverbeschichtungsanlage investiert und in Betrieb genommen.

Durch den Investionswert in einer Höhe von  0,9 Millionen € wurde eine Beschichtungsanlage investiert und zugleich  30 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Instaliert wurde  eine Technologie basierend auf den Gerätetyp der Schweizer Firma "Gema", Kabinentyp  "Magic Cylinder"  sowie die dazugehörige Ausstattung - wodurch FEAL im Besitz eines der modernsten Anlagen für elektrostatische Beschichtung ist. Vorbehandlung der Aluminiumprofile erfolgt Chromatfrei.

Die Beschichtungsgeschwindigkeit wurde von jetzigen 1,7 m/Min. auf 2,5 m/Min erhöht. Die Kapazitäten zeigen sich bei dieser Anlage bei 7.000to/Jahr.
Insgesamte Beschichtungskapazitäten bei FEAL zeigen sich bei 12.000to/Jahr

Unsere Anlagen sind hierbei Qualicoat zertifiziert