Neue serien: Thermo 85 S Plus und Thermo Türen 85 VP und VS

Für jedes Haus und auch jede Wohnung sind Fenster, Türen und Fassaden ein sehr wichtiger Bestandteil. Sie wiederspiegeln den Charakter jedes Gebäudes. Dadurch hat FEAL eine Reihe von Serien für Fenster, Türen und Fassaden in modernem Design und mit hoher Funktionalität entwickelt.

Ziel ist es die Lebensqualität sowie die Qualität der Arbeitsumgebung zu verbessern. Besonderes Augenmerk ist auf die Energieeffizienz gerichtet worden als auch auf immer strengere Bedingungen in Bezug auf den Wärmedurchgangskoeffizienten.

Thermo 85 S plus

Thermo 85 S plus ist eine Fenster- und Tür-Serie, die in Betracht auf die Energieeffizienz strengste Kriterien erfüllt. Sie zählt zu den Produkten, die für den Einbau in Passivhäuser geeignet sind mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten des Rahmens von Uf≤0.97 W/m2K und einem GesamtWärmedurchgangskoeffizienten des Fensters von Uw≤0.8 W/m2K (Standard-Fenstergröße 1230x1480 mm nach DIN EN ISO 10077-2).

Technische Eigenschaften:

Rahmentiefe: 85mm

Flügeltiefe: 93 mm

Überschnittmaß: 8 mm

Fülltiefe: 37-70 mm

Thermostäbe: 45 mm

Uf ≤ 0.97 W/m2K

Uw ≤ 0.8 W/m2K


Thermo Türen 85 VP und VS

Aluminium-Haustüren zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und Funktionalität aus. Außerdem bieten sie ein Maximum an Sicherheit und sind einfach Hand zu haben. Neben hoher Stabilität und hervorragender Statik sind Aluminium-Haustüren witterungsbeständig und sehr pflegeleicht. Die Türfüllungen garantieren eine optimale Schall- und Wärmedämmung. Zudem wird das moderne Design in Kombination mit Glas bzw. Paneelen auch die Anspruchsvollsten zufriedenstellen. Um die Aluminium-Haustür ihrem Wohnraum optimal anzupassen, haben Sie die Möglichkeit die Beschichtung in verschiedensten Farbtönen nach RAL zu wählen.

Technische Eigenschaften:

Thermo 85 VP

Rahmentiefe: 85 mm

Flügeltiefe: 85 mm

Fülltiefe: max. 70 mm

Thermostäbe: 30 und 34 mm

Uw (1100x2200 i Ug=0.6) = 1.2W/m2K

Thermo 85 VS

Rahmentiefe: 85 mm

Flügeltiefe: 85 mm

Fülltiefe: max. 70 mm

Thermostäbe: 30 und 34 mm

Uw (1100x2200 i Ug=0.6) = 1.1W/m2K