Oberflächenbehandlung

Im Bereich der Oberflächenbehandlung verarbeiten wir Aluminium Profile, Bleche und anderweitige Produkte aus Aluminium. Hierbei kommen zwei Arten an Oberflächenbehandlung zum Einsatz – Eloxalbehandlung oder Pulverbeschichtung. Hierfür stehen jeweils zwei Anlagen für die Eloxalbehandlung sowie zwei Anlagen für die Pulverbeschichtung im Einsatz. Wir sind hier Qualiland sowie Qualicoatzertifiziert.

Anodisierung / Eloxalbeschichtung

Unsere Eloxieranlagen gehören zu den  modernsten Europas. Wir sind hierzu Qualiland zertifziert und im Besitz des gültigen Zertifikates. Wir bieten Natureloxal, Bronze eloxal, über helles sowie dunkles Spektrum sowie Eloxal in Goldoptik. Die Eloxaltiefe ist gem. Standard 18 bis 22 mikro, auf Kundenwunsch hin passen wir die Eloxalart auch entsprechend an.

Pulverbeschichtung

Im Bereich der Pulverbeschichtung gliedert sich der Produktionsvorgang in verschiedene Vorgänge. Vor dem elektrostatischen  Auftragen des Pulvers wird eine Vorbehandlung der Profile vorgenommen,   die die dazu dient, eine bessere Haftung zwischen Untergrund und Lack zu erzielen. Nach der Vorbehandlung  (Chromatfrei) und dem Trockenvorgang werden die Profile elektrostatisch Pulverbeschichtet und im Härteofen behandelt. Hierbei wird mit dem Kunden abgestimmt, welches Pulver bevorzugt wird bzw. zum Einsatz kommen soll. Unsere Anlagen sind hierzu Qualicoat zertifiziert

Oberflächengestaltung mit Dekoroberlfächen (Sublimationstechnologie)

Durch die Dekoranlage sind wir in der Lage nahezu sämtliche Holzdekore auf Aluminiumprofile nachhaltig aufzutragen. Wir verwenden hierbei spezielle Folien, die im Vorfeld nach Muster und Wahl mit dem Kunden abgestimmt werden müssen. Grundsätzlich sind wir auch in der Lage Steindekor nachzubilden und auf die Profile aufzutragen. Die neuartige Technologie wird Sublimationstechnologie genannt und ermöglicht ein weites Spektrum an Oberflächengestaltung.